Defragmentiertes Material – transformierter Raum

Installationen und Happenings

Skulpturen und Objekte

Zeichnungen und Collagen

Previous
Next
hanna_juli_rix_6th_dimension

Portal to the 6th Dimension

Lapinha da Serra Kindergarten | Minas Gerais (BR), 2016

Hier wurde das Eingangstor eines nach Waldorf-Prinzipien aufgebauten Kindergartens entworfen und farblich gestaltet.
 

Link62

Garbicz Music and Arts Festival | Garbicz (PL), 2015

Gemeinsamkeit und Unterschiede, Zusammenhalt und Individualität, Koexistenz und Vielfalt.
 

Pods

Let Them Eat Cake Festival | Melbourne (AU), 2014

Als ironische Brechung des ausschweifenden, dadaistischen Stils australischer Neujahrsfeiern zielte die Künstlerin bei der Konzeption einer Bühne für ein Musikfestival auf ein jungfräulich untadeliges, niedlich-bürgerliches Ambiente ab.
 

hanna_juli_rix_witchcraft

Witchcraft

Kater Blau | Berlin (DE), 2014

Raumverhältnisse lösen sich auf, werden kaschiert und neu interpretiert. Im für einen Nachtclub typischen Schummerlicht entstand ein Raum der illusorischen Details, der mystischen Muster und Ornamente.
 

Hommage an die See

Shoeless Festival | Amsterdam (NL), 2014

Anlässlich des Shoeless Festivals sollte in einer Offspace-Location ein Knotenpunkt des geselligen Zusammentreffens und Interagierens geschaffen werden.
 

Enchanted Canopy

Subsonic Music Festival | New South Wales (AU), 2014

Es wurde ein visueller Rahmen für auditive Darbietungen geschaffen, der dem Publikum eine Vielfalt an Möglichkeiten bot, in eine Phantasiewelt abzutauchen.
 

Sweet Childhood | Matrix

Subsonic Music Festival | New South Wales (AU), 2014

Die Matrix ist durch ihren partizipativen Charakter ein regelrechter Glückseligkeitsgenerator. Sie wurde als Offspace-Happening inszeniert.
 

Sweet Childhood

Neuseeland, 2013–14

Die Künstlerin bat in einem Aufruf darum, vergessene Stofftiere vom Dachboden zu holen, um sie in Portschlüssel der Kindheit zu verwandeln.
 

Communicate!

Subsonic Music Festival | New South Wales (AU), 2012

Das Projektthema kreist um die Isolation von Individuen in großen Menschenansammlungen oder Städten und die dort akkumulierende Tendenz der Abschottung Fremden gegenüber.
 

hanna juli rix makara hato

Makara Hato

Skulptur

Ortsspezifische Skulptur am Strand von Neuseeland
 

Wings

Rainbow Serpent Festival | Melbourne (AU)

Kooperation mit Daniel Popper
 

hanna juli rix serien

Serien

Mixed Media

Serie von auf Gedichten basierenden Collagen mit Illustrationen
 

hanna juli rix zeichnungen

Zeichnungen & Collagen

fortlaufende Arbeiten

Zeichnungen in diversen Techniken
 

Skulpturen & Objekte

fortlaufende Arbeiten

Skulpturen und Objekte aus diversen Materialien
 

error: Content is protected !!